Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

SinglePowerLine 0813

Conductix-Wampfler Anwendung Conainerhafen SinglePowerLine 0813

Die SinglePowerLine 0813 mit ihren robusten Komponenten und der großen Auswahl unterschiedlicher Leiterwerkstoffe, zeichnet sich, auch im rauhen Einsatzfeld, durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Mit der guten Isolation der Einzelpole bietet sie eine hohe Sicherheit für Mensch und Maschine. Ihre einfache und exakte Montage ermöglicht den schnellen Aufbau ein- und mehrpoliger Anlagen.

Mehr Informationen

Das Schleifleitungssystem SinglePowerLine 0813 wird als Standardprodukt im Bereich von Brücken- und Prozesskranen aber auch in einer Vielzahl anderer Anwendungen eingesetzt und ist seit über 35 Jahren ein spezifiziertes, bewährtes und zugelassenes Produkt in diesen Anwendungsbereichen.


Conductix-Wampfler Systemaufbau Schleifleitungsschiene SinglePowerLine 0813

Als isolierte einzelpolige Sicherheitsschleifleitung erfüllt das berührungsgeschützte System die Anforderungen an Schleifleitungen nach europäischen, sowie den gängigen internationalen Vorschriften.

Mit den unterschiedlichen Isolationswerkstoffen können Anwendungen mit einer Leitertemperatur bis zu 115 °C abgedeckt werden. Dies entspricht einer permanenten Umgebungstemperatur von 85 °C bei 100% ED Nennstrombelastung. Kurzzeitig kann die Schleifleitung bis 125 °C belastet werden.

Als Leiterwerkstoff stehen Kupfer und Aluminium in seewasserbeständiger Legierung mit Edelstahllauffläche zur Verfügung, sowie unser Spezialmaterial CopperECO III. CopperECO III bietet Ihnen zwischen Kupfer und Aluminium-Edelstahl eine Alternative mit gutem Korrosionsschutz für hohe Stromstärkenanforderungen, auch im Stillstandsbetrieb.

Mit dem partiellen Dehnungskompensationssystem (Ausgleich der Wärmeausdehnung in jedem Schienenstück) können Anlagen bis 200 m ohne den Einsatz von zusätzlichen Dehnelementen realisiert werden.

Die sichere und durchdachte Verbindertechnik und Einklips-Schienenhalter erlauben in Verbindung mit optionalen Montagekonsolen eine schnelle und wirtschaftliche Montage.

Mit dem System SinglePowerLine 0812 und der Programmerweiterung 0813 für den größeren Leistungsbereich bietet Conductix-Wampfler eine zuverlässige, bewährte und robuste Lösung auch für Ihre Anwendung.

Die Kunststoffisolation der Schleifleitungsschienen ist gemäß allgemeinen Kennzeichnungsregeln in Warnfarbe gelb ausgeführt und die Schutzleiterbauteile in grün-gelb (durchgehender grüner Farbstreifen). Auf Wunsch sind andere Farben erhältlich (Mindestmengen beachten).

Systemvorteile:

  • erhältlich in unterschiedlichen Leiterwerkstoffen
  • fingersichere Ausführung
  • weltweit eingesetzt
  • modulares, erweiterbares System
  • selbstverlöschende Isolierung nach UL-94 Standard
  • Sicherheitsfarbe Gelb
  • ausgelegt für 100% Einschaltdauer nach europäischen Normen
  • selbstausrichtende Schienenhalter


Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein