Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

MultiLine 0835

Conductix-Wampfler Anwendung Multishuttle 0835

Die 2-polige Schleifleitung für den vorzugsweise geraden Bahnverlauf, ist schnell und sicher montiert. Die Steck-Schneidverbinder sind leicht ineinander geklickt und einfach in Länge und Polzahl erweiterbar. Die Schleifleitung MulitLine 0835 bietet durch ihren 2-poligen Aufbau und die Hohlkammerstruktur eine hohe Festigkeit. Sie ist in einer 2-phasigen Variante und in einer Phase + PE Kombination lieferbar. Typische Applikationen sind Shuttle Systeme oder ähnliche Anlagen im Innenbereich mit geringem Einbauraum.

Mehr Informationen

Shuttle-Systemschleifleitung - MultiLine Programm 0835

Das mehrpolige modulare Kleinschleifleitungsystem MultiLine 0835 ist speziell für die Anwendung in der Intralogistik wie z.B. Shuttlesysteme oder Verschiebeeinheiten konzipiert. Der kompakte und in der Polzahl erweiterbare Aufbau, auch mit Schutzleiter, erlaubt den flexiblen Einsatz in ähnlichen Anwendungen wie z. B. Automatische Kleinteilelager (AKL), längsverfahrbaren Zuführeinheiten oder elektrisch versorgten Schnitteinheiten in der Verpackungs- und Papierindustrie.

Systemaufbau Conductix Wampfler MultiLine 0835

Hauptaugenmerk bei der Entwicklung der mehrpoligen Kleinschleifleitung war es Handhabung, Teilevielfalt und Verbindungstechnik so zu optimieren, daß eine erhebliche Einsparung an Verteil- und Montagezeit auf der Baustelle erreicht werden kann.

Der Hauptanwendungsbereich einer Kleinschleifleitung ist der Einbau in Fahr- und Führungsprofile mit beengten Platzverhältnissen. Die Montage muss in vielen Fällen ohne Sicht auf die Montagestelle erfolgen. Das System MultiLine 0835 ist auf diese Montagesituation abgestimmt, wobei viele kleine Details wie tastbare Merkmale, die selbstzentrierende Verbindertechnik, robuste Klipselemente und kompakte einfache Montagehilfsmittel den Monteur unterstützen.

Systemaufbau der MultiLine 0835

Das Schleifleitungssystem MultiLine 0835 ist ein System, mit dessen Hilfe z.B. ein Shuttle (in der Lagertechnik) oder ähnliche mobile Verbraucher in anderen Anwendungen mit Energie versorgt werden. In der Länge ist das System variabel.

Das Schleifleitungssystem MultiLine 0835 besteht aus:
  • Schienenbauteilen
    • Endsegment mit Einspeisung (Anfang)
    • Schleifleitungsschiene
    • Endsegment
  • Verbindungsteilen
  • Schienenhaltern

Mit den Schienenhalter werden die Schleifleitungsschienen auf einer geraden und glatten Montagefläche befestigt, die der Kunde bereitstellt. In der Regel handelt es sich hierbei um ein Stahlprofil. Die Schleifleitungsschienen werden mit Hilfe von Verbindern gekoppelt, die für niedrigen ohmschen Widerstand und eine sichere Verbindung sorgen.
Mittels einer Einspeisung am Anfang wird die Schleifleitung mit elektrischer Energie versorgt, die das Shuttle (oder ein anderer mobiler Verbraucher) mit Hilfe eines Stromabnehmers kontinuierlich abgreifen kann.


Systemaufbau Conductix Wampfler MultiLine 0835 Montageschritt 1 Systemaufbau Conductix Wampfler MultiLine 0835 Montageschritt 2 Systemaufbau Conductix Wampfler MultiLine 0835 Montageschritt 3 Systemaufbau Conductix Wampfler MultiLine 0835 Montageschritt 4


Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein