Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

Umlenkrollen

Nicht immer kann ein Seil über den direkten Weg zur Last geführt werden. Mit Umlenkrollen können Sie das Seil so umlenken, dass das Hebezeug ganz woanders platziert sein kann als die Last. Umlenkrollen können einzelne Seilrollen, komplette Seilrollenböcke oder Kloben sein.

Prinzip von Umlenkrollen

Bei Umlenkrollen wird der Kraftfluss von der Last zum Hebezeug (zum Beispiel Seilwinde) umgelenkt. Also werden Seilrollen immer dann eingesetzt, wenn ein direkter Kraftfluss vom Hebezeug zur Last nicht möglich oder gewollt ist.

Seilschonung durch Umlenkrollen

Mit einer Umlenkrolle wird die Reibung bei der Umlenkung am Seil minimiert. Das Drahteil wird dadurch geschont und nicht beschädigt. Ohne die Seilrolle würde das Seil über scharfe Kanten oder starre Widerstände reiben und so sich abnutzen und im schlimmsten Fall reißen.

Tragkrafterhöhung durch Einscherung mit Seilrollen

Mit effizientem einscheren des Zugseils, kann die Tragkraft vom Hebezeug in Verbindung der Seilrollen erhöht werden. Durch das Flaschenzugprinzip kann zum Beispiel mit einer Seilrolle die Tragkraft des Flaschenzuges verdoppelt werden.

Variationen von Umlenkrollen

Umlenkrollen werden in verschiedenen Variationen angeboten. Je nach Beanspruchung sollten Seilrollen mit Kugellager oder Gleitlager ausgestattet sein. Für kraftbetriebene Anlagen empfiehlt sich eine Rolle mit Kugellager. Für Drahtseile, die von Handwinden angetrieben werden, würde eine Rolle mit Gleitlager genügen.
Umlenkrollen gibt es aus Grauguss oder aus Stahl. Für kleinere Tragkräfte genügen gegebenenfalls auch Seilrollen aus Kunststoff.

Kloben als Umlenkrolle

Die Umlenkrolle gibt es einzeln, oder verbaut im Seilblock oder Kloben. Der Unterschied zwischen Kloben und Seilblock ist die Einsatzmöglichkeit. Der Seilblock wird fest in einer Anlage verbaut. Der Kloben wird flexibel für die gegebene Anwendung als Umlenkung eingesetzt. Dabei wird er in der Regel eingehängt, welches die Verwendung im Gegensatz zum Rollenbock eingrenzt. Den Kloben gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt ihn klappbar, wodurch das Seil bequem auf die Seilrolle aufgelegt werden kann, oder als einfachen Kloben. Ausführungen mit Haken oder Bolzen sind kleine Variationen bei der Seilrolle.

Auslegung von Umlenkrollen

Einige Umlenkrollen, meistens bei den Kloben, sind unterschiedlich ausgelegt. Unterschieden wird hier zwischen Hubanwendung und Zuganwendung. Die Seilrollen für Zuganwendungen erfüllen nicht die Sicherheitsanforderungen wie die Kloben für Hubanwendungen. Achten Sie bei Seilrollen immer darauf, welche Tragkraft der Bolzen hat und welche Seilzugkraft Sie haben.

Kauf von Umlenkrollen

Bei TOMANRO können Sie Umlenkrollen bequem online kaufen. Wählen Sie zwischen den Produktgruppen Seilrollen, Kloben, Umlenkrollen für Personentransport oder Drahtseilböcke die gewünschte Kategorie aus. Unterschiedliche Modelle werden Ihnen dann angeboten. Das gewünschte Modell anklicken und bei der richtigen Größe einfach die benötigte Stückzahl eingeben. Auf den Einkaufswagen klicken und schon ist das Produkt im Warenkorb. Im Warenkorb nur noch bestimmen, ob Sie direkt kaufen oder anfragen möchten und Ihre Kontaktdaten angeben. Fertig.
Unsere Mitarbeiter sind freundlich und kompetent und helfen Ihnen gerne.



TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein