Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Anschlagketten

Anschlagketten zählen zu den häufigsten Anschlagmitteln zwischen Hebezeug und Last. Sie werden qualitativ in Güteklassen eingeteilt. Hierbei zählt, je höher die Güteklasse, um so leistungsstärker die Kette. Die einzelnen Bauteile der Anschlagkette sollten alle einer Güteklasse zugehörig sein.

Modelle von Anschlagketten

Es wird bei Anschlagketten zwischen unterschiedlichen Konfektionierungen unterschieden. Hierbei spielt vor allem die der Ketten-Stränge ein entscheidendes Merkmal.

Anschlagketten können wie folgt konfektioniert werden:
  • 1-strängig
  • 2-strängig
  • 3-strängig
  • 4-strängig
  • Schlingkette

Je nach Last kommen die unterschiedlichen Arten zum Einsatz. Die mehrsträngigen Anschlagketten kommen zum Einsatz wenn am Lastschwerpunkt kein Anschlagpunkt gesetzt ist. Über die einzelnen Kettenstränge verteilt sich die Last, so dass diese bei gleicher Nenngröße eine höhere Tragkraft haben. Der Spreizwinkel muss beim Einsatz von Anschlagketten unbedingt beachtet werden. Die maximale Tragkraft wird nur bei einem Spreizwinkel von 0 - 45° erreicht. Bei einem Spreizwinkel von 45 - 60° verringert sich die Tragkraft der Anschlagkette, Über 60° darf der Spreizwinkel nicht liegen. Die Maximalen Traglasten müssen auf einem Kettenanhänger gut lesbar dargestellt sein.

Ausstattung von Anschlagketten

Anschlagketten können auf unterschiedlichste Weise konfektioniert werden. Gewöhnlich bestehen sie aus einem Aufhängering, der Kette und einem Gabelkopfhaken. Für die Anwendung mit einem größeren Hebezeug gibt es die Möglichkeit Aufhängeringe mit größerem Durchmesser zu verwenden. Für außer mittig liegende Lastschwerpunkte sollte eine Anschlagkette mit Kettenkürzern versehen werden. Dadurch kann durch geschicktes Einkürzen einzelner Kettenstränge der Aufhängering über den Schwerpunkt verlagert werden. Auch bei der Aufnahme der Last kann anstatt eines Gabelkopfhakens ein anders Bindungsglied nützlich sein. Hier gibt es z.B. Automatikhaken, Containerhaken oder Ringe.

Anschlagketten kaufen bei TOMANRO

Bei TOMANRO kaufen Sie Anschlagketten von top Marken. Die Ketten können auf Ihre Bedürfnisse konfektioniert werden. Bei TOMANRO können Sie direkt online die Anschlagketten anfragen oder bestellen. Hierfür müssen Sie nur die gewünschte Nutzlänge der Kette eintragen und im Zubehör, falls gewünscht, noch Kettenkürzer oder andere Features wählen. Über den Warenkorb und das Kontaktformular können Sie die Anschlagkette anfragen oder bestellen.

Kaufen Sie die Anschlagketten direkt online über unseren Shop haben Sie mehrere Zahlungsmethoden zur Auswahl. Sie können wählen zwischen Vorkassenzahlung, PayPal-Zahlung und als gewerbetreibender auch auf Rechnung zahlen. Die Ketten werden schnellstens konfektioniert und über den schnellsten Weg zu Ihnen gesendet.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein