Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

Zugkraftmesser

Zugkraftmesser messen die aufgewendete Kraft, die zum Bewegen oder Anheben einer Last benötigt wird. Sie werden in den Laststrang zwischen Hebezeug und Last gehängt und übernehmen den gesamten Kraftfluss. Folglich müssen sie den Anforderungen an Festigkeit und Steifigkeit genügen.

Arten der Zugkraftmesser

Zugkraftmessgeräte messen die Gewichtskräfte von Lasten. Sie heißen Waagen oder allgemein Kraftmesser, Kraftaufnehmer oder Kraftsensoren. Gelegentlich wird noch die Bezeichnung Dynamometer verwendet, die im englischen Sprachraum üblich ist.

Zur Lastmessung in der Industrie sind sowohl Zugkraftmessgeräte und Kranwaagen üblich. Das Kernstück dieser Zugkraftmessgeräte sind Dehnungsmessstreifen, bei denen sich der elektrische Widerstand schon unter geringer Längung erhöht. Dehnungsmessstreifen kommen als Folien-, Draht- und Halbleiter vor. Die Messstreifen sind im Innern auf die Gehäuse der Zugkraftmesser mit Spezialkleber aufgeklebt. Unter Zugbelastung verformen sich die Körper minimal. Aus der Erhöhung des elektrischen Widerstandes der Dehnungsmessstreifen wird die Last ermittelt und in Gewichtsangaben ausgegeben.

Zugkraftmessgeräte

Zugkraftmessegeräte sind kompakte Zugkraftmesser, die zum präzisen Messen von Zugkräften eingesetzt werden. Die Modelle unterscheiden sich dabei in Genauigkeit, Qualität und zusätzlichen Features. Dabei gibt es Zugkraftmesser wie der Dynafor, der zum Beispiel eine Schnittstelle für Computer hat. Messergebnisse können hiermit bequem dokumentiert und analysiert werden.

Ein weiterer Vorteil ist ihre Vernetzbarkeit. So lassen sich bis zu 8 dynafor-Geräte gleichzeitig ablesen und zur indirekten Kraftmessung nutzen. Lasten können an mehreren Stellen angeschlagen und gemessen werden. Die Angaben der einzelnen Dynamometer werden erfasst, kumuliert oder einzeln ausgewertet.

Kranwaagen

Kranwaagen sind Zugkraftmesser, die speziell für den Einsatz an Kranen eingesetzt werden. Sie haben meistens sehr große Displays, damit man die angehängte Last gut ablesen kann. Die Kranwaagen sind von der Funktionalität eher nicht so umfangreich ausgestattet wie die Zugkraftmessgeräte. Zudem sind diese Zugkraftmesser von der Bauweise her deutlich größer.

TOMANRO bietet Ihnen ein großes Angebot an Zugkraftmessern. Wählen Sie die gewünschte Kategorie aus, zum Beispiel Kranwaagen oder Zugkraftmessgeräte. Jetzt suchen Sie sich den passenden Typ der Zugkraftmesser aus und klicken bei der gewünschten Größe auf den Warenkorbbutton. Im Warenkorb noch die Kontaktdaten angeben und zwischen Anfrage und Bestellung wählen.
Bequem bei TOMANRO online kaufen.



TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein