Top

Transportfahrwerke

Transportfahrwerke sind dafür konzipiert, besonders schwere Lasten im innerbetrieblichen Bereich zu transportieren. Hierzu zählen zum Beispiel schwere Maschinen. Häufig bestehen Transportfahrwerke aus zwei kombinierbaren Fahrwerken. Einem Leitfahrwerk mit einer Deichsel zum Ziehen und einem Zweiten oder Dritten, welches einzeln oder mit einer Stange verbunden der Zugmaschine folgt. Das hintere Fahrwerk ist in der Breite verstellbar und lässt sich auf die Abmessungen der Last flexibel anpassen.

Die Transportfahrwerke sind bedienerfreundlich, robust und nahezu wartungsfrei. Die Panzerrollen finden auch Anwendung in Produktionslinien oder der Containerbewegung.

Ausstattung der Transportfahrwerke

  • Die modulare Bauweise gestattet eine denkbar einfache Bedienung und bietet gleichzeitig vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.
  • Die Konstruktion der Fahrwerke ist äußerst robust und verwindungssteif.
  • Die Fahrwerke sind leichtgängig und garantieren auch bei höchsten Lasten einen sehr niedrigen Rollwiderstand.
  • Doppelrollen (anstelle einer breiten Rolle) gewährleisten sehr geringe Fahrwiderstände auch bei engen Kurvenradien.
  • Jede einzelne Rolle ist aus hochfestem Material präzise gefertigt und gewährleistet so einen besonders ruhigen Verlauf.
  • Die Rollen sind für alle Hallenböden geeignet und beschädigen normale Bodenbeläge nicht.

Die Firma HTS bietet für Einzelbereiche, in denen die Standardgeräte nicht ausreichen, Sonderlösungen an. Diese werden dann individuell auf den Kundenwunsch zugeschnitten.

Innovative Bauformen

Die ECO-Skate DUO-Serie ermöglicht für alle großformatigen Maschinen und Teile durch die Vierpunktauflage einen sicheren Transport. Die forderen Fahrwerke sind durch Gestänge gekoppelt und stehen mechanisch miteinander in Verbindung. Ein Einschlag an der Deichsel wirkt sich auf beide Lastpunkte gleichermaßen synchron und richtungsweisend aus.

Die Schwerlastfahrwerke der BIG-Serie ermöglichen hohe Traglasten bei einer sehr kompakten Bauweise. Bis zu 220 Tonnen können damit bewegt werden, bei gerade einmal 220 mm Einbauhöhe. Wenige Zentimeter können entscheiden, ob die Last beispielsweise durch das Hallentor passt oder vor dem Transport zerlegt werden muss.

Laufrollen der Transportfahrwerke

Transportfahrwerke sind nur so gut wie die Rollen auf denen sie verfahren werden. HTS erfüllt hier die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüche. Das Unternehmen lässt sich die Rollen speziell nach eigenen Vorgaben herstellen. Verschleißfeste und widerstandsfähige Polyurethanrollen mit hoher Lebensdauer eignen sich hervorragend für typische Industrieuntergründe. Polyurethan ist schnittfest und zudem Öl-, Fett- und Benzinbeständig. Das Material dämpft und gleicht Bodenunebenheiten besser aus als eine harte Polyamid Rolle.

Für glatte und ebene Untergründe empfehlen wir die Polyamid- bzw. Nylonrollen. Sie bestechen aufgrund ihres härteren abriebfesten Vollmaterials mit einem extrem niedrigen Rollwiderstand. Einfacher kann ein Bewegen schwerer Lasten kaum vonstatten gehen.


AGB
Zahlung auf Rechnung. Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
Verkauf nur an Gewerbetreibende, Vereine und öffentliche Dienste.
TOMANRO GmbH Logo klein
Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen