Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Hydrauliköl
Neuheiten bei TOMANRO
Hydrauliköl
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Schwerlast-Transportsysteme

Diese universellen Schwerlast-Transportsysteme wurden für den sicheren und kostensparenden Transport von Lasten bis zu 100 t konstruiert. Durch individuelle Zusammenstellungen der Fahrwerkskomponenten sind auch höhere Tragfähigkeiten möglich. Normalerweise erfolgt der Transport von Schwerlasten (wie z. B. Maschinen, Konstruktionsteilen, Stahlbausegmenten) mittels einer stabilen 3-Punktauflage.

Eigenschaften von Schwerlast-Transportsystemen

Schwerlast-Transportsystem wie Schwerlast-Transportfahrwerke und Transportroller sind unerlässlich, wenn es darum geht, schwere Lasten von einem Ort zum anderen zu transportieren. Obwohl diese beiden Geräte auf den ersten Blick ähnlich aussehen, gibt es einige Unterschiede zwischen ihnen.

Für den Transport von besonders sperrigen oder schweren Lasten mit ungünstigem Schwerpunkt können auch 4-Punkt-Fahrwerke zusammengestellt werden. Die stabile Deichsel erlaubt in Verbindung mit dem kugelgelagerten Drehteller ein einfaches Steuern der Last. Die hinteren Fahrwerksteile werden durch eine Spurstange parallel ausgerichtet und während des Transportes in Position gehalten. Zeitsparende und materialschonende Transporte von Schwerlasten sind so möglich. Die Fahrwerkskörper sind pulverbeschichtet, alle Verbindungsteile sind korrosionsgeschützt. Höchste Sicherheitsanforderungen wurden berücksichtigt.

In der Industrie werden Schwerlast-Transportsysteme oft für den Transport von Maschinen und Anlagen eingesetzt, die bei der Herstellung von Produkten verwendet werden. Beispiele hierfür sind Kraftwerke, Raffinerien und große Produktionsanlagen. Auch im Bauwesen und der Bergbauindustrie werden Schwerlast-Transportsysteme eingesetzt, um schwere Bauteile und Materialien auf die Baustelle zu transportieren.

Schwerlast-Transportfahrwerke

Schwerlast-Transportfahrwerke sind Geräte, die speziell für den Transport von schweren Lasten entwickelt wurden. Diese Fahrwerke bestehen aus einer Plattform, auf der die Last platziert wird, und einer Reihe von Rädern, die es ermöglichen, die Last zu bewegen. Es gibt verschiedene Arten von Schwerlast-Transportfahrwerken, darunter hydraulische, elektrische und manuelle Fahrwerke.

  • Hydraulische Schwerlast-Transportfahrwerke sind mit Hydraulikzylindern ausgestattet, die es ermöglichen, die Last auf die Plattform zu heben. Diese Fahrwerke sind in der Regel sehr stark und können Lasten von mehreren Tonnen bewegen. Ein Vorteil von hydraulischen Schwerlast-Transportfahrwerken ist, dass sie relativ einfach zu bedienen sind und eine gute Manövrierbarkeit aufweisen.
  • Elektrische Schwerlast-Transportfahrwerke werden von einem Elektromotor angetrieben und können ebenfalls große Lasten bewegen. Ein Vorteil von elektrischen Schwerlast-Transportfahrwerken ist, dass sie leise sind und keine Emissionen produzieren. Sie sind jedoch auch teurer als hydraulische oder manuelle Fahrwerke.
  • Manuelle Schwerlast-Transportfahrwerke werden von Hand bewegt und sind in der Regel die kostengünstigste Option. Diese Fahrwerke erfordern jedoch viel körperliche Anstrengung und können schwierig zu manövrieren sein. Sie sind am besten für den Transport von kleineren Lasten geeignet.

Transportroller

Transportroller sind ebenfalls Geräte, die für den Transport von Lasten entwickelt wurden. Im Gegensatz zu Schwerlast-Transportfahrwerken haben Transportroller in der Regel keine Plattform, auf der die Last platziert wird. Stattdessen bestehen sie aus einer Reihe von Rollen oder Rädern, auf denen die Last platziert wird.

Es gibt verschiedene Arten von Transportrollern, darunter Schwerlast-, Industrie- und Möbelroller.

  • Schwerlastroller sind in der Regel die robusteste Art von Transportrollern und können Lasten von bis zu mehreren Tonnen bewegen. Diese Roller sind in der Regel mit breiten, strapazierfähigen Rollen ausgestattet, die eine gute Traktion bieten.
  • Industrieroller sind für den Einsatz in industriellen Umgebungen konzipiert und können ebenfalls große Lasten bewegen. Diese Roller sind in der Regel leichter als Schwerlastroller und können daher einfacher manövriert werden.
  • Möbelroller sind speziell für den Transport von Möbeln entwickelt worden. Diese Roller sind in der Regel kleiner als Schwerlast- und Industrieroller und können Lasten von bis zu einigen hundert Kilogramm bewegen.

Vor- und Nachteile von Schwerlast-Transportsystemen

Sowohl Schwerlast-Transportfahrwerke als auch Transportroller haben ihre Vor- und Nachteile.

Vorteile von Schwerlast-Transportfahrwerken:

  • Sie können schwere Lasten von mehreren Tonnen bewegen.
  • Hydraulische und elektrische Schwerlast-Transportfahrwerke sind relativ einfach zu bedienen und haben eine gute Manövrierbarkeit.
  • Sie sind in der Regel sehr robust und können lange halten.

Nachteile von Schwerlast-Transportfahrwerken:

  • Sie können teuer sein, insbesondere die elektrischen Modelle.
  • Manuelle Schwerlast-Transportfahrwerke erfordern viel körperliche Anstrengung und können schwierig zu manövrieren sein.
  • Sie sind in der Regel sperrig und können viel Platz einnehmen.

Vorteile von Transportrollern:

  • Sie sind in der Regel kostengünstiger als Schwerlast-Transportfahrwerke.
  • Sie sind in der Regel leichter und einfacher zu manövrieren.
  • Sie sind in der Regel kleiner und können leichter verstaut werden.

Nachteile von Transportrollern:

  • Sie sind in der Regel nicht so robust wie Schwerlast-Transportfahrwerke und können weniger Gewicht tragen.
  • Sie können schwieriger zu manövrieren sein, insbesondere auf unebenem Untergrund.
  • Sie sind in der Regel nicht so vielseitig wie Schwerlast-Transportfahrwerke und können nur für bestimmte Arten von Lasten verwendet werden.


Versendet wird mit:
DHL
GLS
DPD
UPS
TNT
Spedition
Zahlungsmöglichkeiten:
PayPal
Vorkasse
Rechnung

Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
© 2024 TOMANRO. Alle Rechte vorbehalten.
TOMANRO GmbH Logo klein