Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Nützliche Informationen 
Spiralbohrer
Neuheiten bei TOMANRO
Spiralbohrer
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Flachrundschrauben DIN 603

Als Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz werden Schrauben bezeichnet, die eine flache Rundkopfform aufweisen und in der Regel zur Befestigung von Holzkonstruktionen eingesetzt werden. Der Vierkanteinsatz ermöglicht eine bessere Kraftübertragung beim Anziehen der Schraube und sorgt somit für eine höhere Festigkeit der Verbindung.

Merkmale der Flachrundschraube DIN 603

Die Flachrundschrauben mit Vierkanteinsatz DIN 603 sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Die gängigsten Größen sind M6, M8 und M10. Die Schrauben sind in der Regel aus Stahl gefertigt und können verzinkt oder auch unverzinkt sein. Die Verwendung von Edelstahl ist ebenfalls möglich, jedoch aufgrund der höheren Kosten seltener anzutreffen.

Der Vierkanteinsatz bei den Flachrundschrauben DIN 603 hat einen Vorteil gegenüber anderen Schraubenarten, bei denen ein Schraubenschlüssel oder ein Sechskant-Steckschlüssel benötigt wird. Der Vierkanteinsatz kann mit einem normalen Steckschlüssel oder einem Ringschlüssel angezogen werden, was eine einfachere Handhabung ermöglicht. Außerdem ist der Vierkanteinsatz besonders geeignet für Schraubenverbindungen, bei denen eine hohe Festigkeit gefordert ist.

Verwendung von Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz

Bei der Verwendung von Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz ist es wichtig, auf die richtige Anziehmoment zu achten. Ein zu geringes Anziehen der Schraube kann zu einer zu geringen Festigkeit der Verbindung führen, während ein zu starkes Anziehen dazu führen kann, dass das Holz beschädigt wird oder die Schraube abbricht. Es ist daher empfehlenswert, das Anziehmoment mit einem Drehmomentschlüssel zu kontrollieren.

Die Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz werden in vielen Bereichen eingesetzt, insbesondere im Holzbau und in der Möbelherstellung. Sie finden Verwendung bei der Montage von Holzbalken, Dachstühlen, Zäunen und anderen Holzkonstruktionen. Auch in der Landwirtschaft werden diese Schrauben häufig eingesetzt, um Tierställe oder Futtertröge zu bauen.

Neben der Verwendung in der Holzbearbeitung kommen Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz auch bei der Montage von Metallkonstruktionen zum Einsatz. Hierbei können sie beispielsweise zur Befestigung von Stahlträgern oder anderen Metallbauteilen verwendet werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Verwendung von Flachrundschrauben mit Vierkanteinsatz DIN 603 ist die Vorbohrung. Bei der Befestigung von Holzkonstruktionen ist es wichtig, dass das Holz nicht reißt oder aufspaltet. Daher muss die Vorbohrung der Schrauben genau auf die Größe der Schraube abgestimmt sein. Eine zu kleine Vorbohrung kann dazu führen, dass das Holz reißt, während eine zu große Vorbohrung die Festigkeit der Verbindung beeinträchtigt.

Ein weiterer Vorteil der Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz besteht darin, dass sie leicht zu entfernen sind. Durch den Vierkanteinsatz kann die Schraube leicht gelöst werden, ohne dass das Holz beschädigt wird. Dies ist insbesondere bei Reparaturarbeiten von Vorteil.

Flachrundschrauben mit Vierkanteinsatz kaufen

Es ist wichtig, beim Kauf von Flachrundschrauben DIN 603 mit Vierkanteinsatz auf die Qualitätsstandards zu achten. In Deutschland müssen diese Schrauben bestimmte Anforderungen erfüllen, die in der DIN 603 festgelegt sind. Diese Norm regelt unter anderem die Abmessungen der Schrauben, das Material und die Festigkeitsklassen. Es ist daher empfehlenswert, nur Schrauben zu verwenden, die mit dem entsprechenden DIN-Zeichen gekennzeichnet sind.

In der Regel werden Flachrundschrauben mit Vierkanteinsatz DIN 603 in Verpackungseinheiten von 100 Stück oder mehr verkauft. Der Preis variiert je nach Größe und Materialausführung der Schrauben. Verzinkte Schrauben sind in der Regel günstiger als solche aus Edelstahl oder Messing.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein