Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

Sechskantschrauben DIN 933

Die wohl bekannteste alle Schraubenausführungen mit Außensechskant sind die Schrauben der DIN 933. Sie werden auch Maschinenschrauben genannt. Ihr metrisches Vollgewinde reicht ihnen bis zum Kopf. Neben den Zylinderschrauben sind die Maschinenschrauben nach DIN 933 weltweit die wohl am häufigst eingesetzten Schraubentypen. Dementsprechend umfangreich ist auch deren Sortiment. Die Schrauben der DIN 933 sind bis auf ihre Schlüsselweite mit denen der ISO 4017 austauschbar.

Mehr Informationen

1

Die Sechskantschrauben nach der DIN 933 sind mit den Schrauben der DIN 931 die klassischen Maschinenschrauben. Für Schlosser, Maschinenbauer und Monteure sind diese Sechskantschrauben die meistverwendeten Schrauben.

Wichtige Merkmale der Sechskantschraube DIN 933

  • Gewinde bis zum Kopf
  • austauschbar mit ISO 4017

Schraubengrößen:

Schraubendurchmesser
d (mm)
Schlüsselweite
s (mm)
Kopfdurchmesser
e min (mm)
Kopfdicke
d (mm)
M 1,63,23,651,1
M 244,421,4
M 2,555,511,7
M 35,56,082
M 477,742,8
M 588,873,5
M 61011,054
M 81314,385,5
M 101718,97
M 121921,18
M 142224,499
M 162426,7510
M 182730,1412
M 203033,5313
M 243639,9815
M 274145,6317
M 304651,2819
M 335055,821

Schraube DIN 933 Mass-Skizze

Die DIN 933 wurde durch die ISO 4017 ersetzt. Da die Schrauben der beiden DIN nicht 100% identisch sind, haben wir von TOMANRO beide Schrauben getrennt aufgeführt. Teilweise unterscheiden sich die Schrauben bei den Schlüsselweiten. Sind in einer Anlage nur Schrauben nach der DIN 933 verbaut, kann einen Mixen der Schraubenarten zu einem deutlichen Mehraufwand der Monteure führen. Für eine Schraubengröße müsste der Monteur dann zwei verschiedene Schraubenschlüssel mitführen.

Die Maschinenschrauben DIN 933 bieten wir in verschiedenen Ausführungen an. Sie unterscheiden sich von dem Werkstoff und der Oberfläche.
Werkstoffe:

  • Austenite (A2)
  • Austenite (A4)
  • Austenite (A5 / 1.4571)
  • Kunststoff
  • Messing
  • 8.8
  • 10.9
  • 12.9

Die Oberfläche der Schrauben bietet Schutz vor Korrosion. Dieser kann je nach Oberfläche die Korrosionsbeständigkeit der Schrauben gegen Nässe, Salzwasser und andere Wettereinflüsse beeinflussen.
Die Sechskantschrauben werden mit folgenden Oberflächen angeboten:

Mehr Informationen zu den Korrosionsschutzüberzügen und Werkstoffen finden Sie auch auf der Schrauben-Übersichtseite.



TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein