Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Next
crash-stop LKW-Einfahrhilfe  315

crash-stop LKW-Einfahrhilfe

Die modularen LKW-Einfahrhilfen mit einer Länge von 3000 mm sind eine transport- und montageoptimierte Ergänzung zur Laderampe.
Durch den Einsatz dieser modularen Variante in gelb-schwarzer und rot-weißer Ausführung wird ein optimiertes Andocken an Laderampen ermöglicht und das Gebäude sowie die Torabdichtung zusätzlich geschützt.
Die massive Bauart mit einem Durchmesser von 159 mm kann mittels Bodenankern (nicht im Lieferumfang enthalten) vor der Rampe platziert werden.
Zum leichten Einfahren sind die modularen Einfahrhilfen im Kopfbereich 15° geöffnet.

Modulare LKW Einfahrhilfe aus Stahl, Länge 3000 mm, verzinkt und beschichtet, bestehend aus zwei Teilen, 1 Set= 2 Flügel (rechts/links), Einfahrwinkel 15°, jeder Flügel bestehend aus zwei Teilen.

4 Artikel ⇒ LKW-Einfahrhilfe
LKW-Einfahrhilfe
Höhe
Breite
Länge
Montageart
Artikel-Nr.:
-
Preis
exkl. 19% MwSt.
Lieferung frei Haus
(innerhalb Deutschlands)

Die modularen LKW-Einfahrhilfen mit einer Länge von 3000 mm sind eine transport- und montageoptimierte Ergänzung zur Laderampe.
Durch den Einsatz dieser modularen Variante in gelb-schwarzer und rot-weißer Ausführung wird ein optimiertes Andocken an Laderampen ermöglicht und das Gebäude sowie die Torabdichtung zusätzlich geschützt.
Die massive Bauart mit einem Durchmesser von 159 mm kann mittels Bodenankern (nicht im Lieferumfang enthalten) vor der Rampe platziert werden.
Zum leichten Einfahren sind die modularen Einfahrhilfen im Kopfbereich 15° geöffnet.

Modulare LKW Einfahrhilfe aus Stahl, Länge 3000 mm, verzinkt und beschichtet, bestehend aus zwei Teilen, 1 Set= 2 Flügel (rechts/links), Einfahrwinkel 15°, jeder Flügel bestehend aus zwei Teilen.

Informationen: LKW-Einfahrhilfe

LKW-Einfahrhilfen sind in erster Linie dazu gedacht, LKW-Fahrern das Einparken und Manövrieren zu erleichtern und gleichzeitig Schäden an Gebäuden oder anderen Objekten zu vermeiden.

Welche Vorteile bieten LKW-Einfahrhilfen?

LKW-Einfahrhilfen bieten eine Vielzahl von Vorteilen für die Verladeprozesse in der Ladezone. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

Verbesserte Sicherheit

LKW-Einfahrhilfen tragen dazu bei, dass die Transportfahrzeuge sicherer in die Ladezone einfahren und parken können. Dadurch wird das Risiko von Unfällen und Schäden an Personen oder Waren verringert.

Effizienzsteigerung

Durch die Verwendung von LKW-Einfahrhilfen wird die Zeit, die benötigt wird, um die Transportfahrzeuge in die Ladezone zu bringen, reduziert. Dies führt zu einer effizienteren Be- und Entladung von Waren und kann somit zu Kosteneinsparungen führen.

Reduzierung von Schäden an Transportfahrzeugen

LKW-Einfahrhilfen tragen dazu bei, dass die Transportfahrzeuge während des Einfahrprozesses keine Schäden durch Bodenunebenheiten oder andere Hindernisse erleiden. Dadurch wird die Lebensdauer der Fahrzeuge verlängert und Reparaturkosten können vermieden werden.

Verbesserte Wartung

LKW-Einfahrhilfen sind in der Regel aus Materialien gefertigt, die langlebig und wartungsarm sind. Dadurch können Wartungskosten reduziert und die Lebensdauer der Einfahrhilfen verlängert werden.

Wie sollten LKW-Einfahrhilfen eingesetzt werden?

Damit LKW-Einfahrhilfen effektiv eingesetzt werden können, ist es wichtig, dass sie ordnungsgemäß installiert und gewartet werden. Hier sind einige Tipps für den Einsatz von LKW-Einfahrhilfen:

  1. Platzieren Sie die Einfahrhilfe an einer gut sichtbaren Stelle: Es ist wichtig, dass die Einfahrhilfe gut sichtbar platziert wird, damit LKW-Fahrer sie leicht erkennen können. Sie sollte auch so platziert werden, dass sie den LKW optimal führt und Schäden an Gebäuden oder anderen Objekten verhindert.
  2. Verwenden Sie die Einfahrhilfe bei jeder Einfahrt: Es ist wichtig, dass die Einfahrhilfe bei jeder Einfahrt verwendet wird, um eine konsistente Führung des LKWs zu gewährleisten. Wenn die Einfahrhilfe nicht verwendet wird, können sich LKW-Fahrer leicht verirren und möglicherweise Schäden verursachen.
  3. Überprüfen Sie regelmäßig die Einfahrhilfe: Es ist wichtig, dass die Einfahrhilfe regelmäßig auf Beschädigungen oder Verschleiß überprüft wird. Eine beschädigte Einfahrhilfe kann dem LKW-Fahrer eine falsche Führung geben und zu Unfällen führen.
  4. Schulen Sie LKW-Fahrer im Umgang mit der Einfahrhilfe: Es ist wichtig, dass LKW-Fahrer auf die Verwendung der Einfahrhilfe geschult werden, um sicherzustellen, dass sie sie korrekt verwenden und verstehen, wie sie funktioniert.
  5. Verwenden Sie die Einfahrhilfe in Verbindung mit anderen Sicherheitsvorkehrungen: Die Verwendung von LKW-Einfahrhilfen sollte immer in Verbindung mit anderen Sicherheitsvorkehrungen wie Spiegeln, Rückfahrkameras und Rückfahrwarner erfolgen, um die Sicherheit zu maximieren.

Insgesamt sollten LKW-Einfahrhilfen sorgfältig und verantwortungsvoll eingesetzt werden, um die Sicherheit von Fahrern, Fahrzeugen und Gebäuden zu gewährleisten.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
© 2024 TOMANRO. Alle Rechte vorbehalten.
TOMANRO GmbH Logo klein