Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Nützliche Informationen 
Hydrauliköl
Neuheiten bei TOMANRO
Hydrauliköl
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Gefahrstoffschränke

Sie haben in Ihrem Betrieb Gefahrstoffe und müssen diese Lagern. TOMANRO bietet Ihnen mit Gefahrstoffschränken eine Möglichkeit diese sicher für die Umwelt und Ihre Mitarbeiter zu lagern.

Mehr Informationen

Gefahrstoffe präsentieren eine omnipräsente Bedrohung in diversen Betrieben, und eine sachgemäße Lagerung ist unerlässlich zur Gewährleistung der Sicherheit von Mitarbeitern und der Umwelt. Gefahrstoffschränke spielen hierbei eine zentrale Rolle, indem sie eine sichere Lagermöglichkeit für Gefahrstoffe bieten und somit das Risiko von Unfällen und Schäden minimieren.

Definition und Notwendigkeit von Gefahrstoffschränken

Gefahrstoffe sind definiert als Stoffe, die erhebliche Gefahren für die Gesundheit von Menschen und für die Umwelt mit sich bringen können. Diese können beispielsweise Chemikalien, Lösungsmittel und Öle sein, die durch ihre Eigenschaften und ihre Wirkungen Schäden hervorrufen können. Gefahrstoffschränke sind speziell konzipierte Aufbewahrungssysteme, die der sicheren Lagerung dieser Stoffe dienen. Sie sind so konstruiert, dass sie Leckagen, Verunreinigungen und unkontrollierten Zugriff verhindern und im Brandfall eine gewisse Zeit Widerstand leisten können.

Notwendigkeit von Gefahrstoffschränken

Gefahrstoffschränke sind nicht nur unerlässlich, um die gesetzlichen Anforderungen und Normen zu erfüllen, sondern auch um die Sicherheit der Mitarbeiter und der Umwelt zu gewährleisten. Durch eine adäquate Lagerung von Gefahrstoffen in dafür vorgesehenen Schränken wird das Risiko von Unfällen, Kontaminationen und damit einhergehenden gesundheitlichen sowie ökologischen Schäden minimiert. In der industriellen Fertigung, in Laboren, in der Chemie- und Pharmaindustrie, aber auch in vielen anderen Bereichen, sind Gefahrstoffschränke daher ein integraler Bestandteil der Sicherheitsinfrastruktur.

Auswahl des adäquaten Gefahrstoffschranks

Die Auswahl des richtigen Gefahrstoffschranks ist essenziell und hängt stark von der Art des zu lagernden Stoffes ab. Unterschiedliche Stoffe erfordern verschiedene Lagerbedingungen und Sicherheitsmaßnahmen. Zum Beispiel benötigen flüssige Chemikalien Schränke mit einer Auffangwanne, um das Austreten von Flüssigkeiten zu verhindern. Die Größe der Auffangwanne muss mindestens so groß sein wie der größte Behälter im Schrank und 10% des gesamten Lagervolumens des Schranks. Brennbare Flüssigkeiten müssen in schlagfesten und feuerresistenten Schränken gelagert werden, die mit entsprechenden Belüftungssystemen ausgestattet sind, um die Bildung von explosive Luft-Gemischen zu vermeiden. Schränke mit abschließbaren Türen verhindern den unbefugten Zugriff und schützen sowohl vor Diebstahl als auch vor ungewolltem und potenziell gefährlichem Kontakt mit den gelagerten Stoffen.

Relevanz der Normen und Vorschriften

Die Einhaltung der relevanten Normen und Vorschriften ist von entscheidender Bedeutung. Diese stellen sicher, dass die Gefahrstoffschränke bestimmten Standards entsprechen und somit für die Lagerung von Gefahrstoffen geeignet sind. Die Normen legen fest, welche Eigenschaften und Ausstattungen ein Gefahrstoffschrank aufweisen muss, wie zum Beispiel eine ausreichende Belüftung, feuerresistente Materialien und eine sichere Verriegelung. Hierdurch wird ein hohes Maß an Sicherheit erreicht und das Risiko von Unfällen und Schäden erheblich reduziert.

Die sichere Lagerung von Gefahrstoffen in speziell dafür konzipierten Schränken ist von grundlegender Bedeutung, um die Gesundheit der Menschen und die Umwelt zu schützen. Gefahrstoffschränke sind somit unabdingbar, um die Einhaltung der gesetzlichen Normen und Vorschriften zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass Gefahrstoffe unter sicheren Bedingungen gelagert werden können. Die korrekte Auswahl, basierend auf den spezifischen Anforderungen der zu lagernden Stoffe, sowie die Beachtung aller relevanten Sicherheitsaspekte sind dabei von größter Wichtigkeit, um Risiken und Gefahren effektiv zu minimieren.

Gefahrstoffschränke kaufen

Beim Kauf von Gefahrstoffschränken müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass der gewählte Schrank den spezifischen Anforderungen des zu lagernden Gefahrstoffes entspricht und alle relevanten Sicherheits- und Qualitätsstandards erfüllt.

Bestimmung der Anforderungen

Vor dem Kauf eines Gefahrstoffschranks ist es wichtig, die Anforderungen genau zu bestimmen. Hierbei sind die Art und Menge der zu lagernden Gefahrstoffe sowie die Raumverhältnisse entscheidend. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Normen, um die Sicherheit zu gewährleisten. In manchen Fällen kann eine Risikobewertung notwendig sein, um die spezifischen Bedürfnisse und Risiken zu ermitteln.

Auswahl des richtigen Schranktyps

Je nach den spezifischen Anforderungen gibt es unterschiedliche Schranktypen. Schränke für entzündbare Stoffe müssen aus feuerfesten Materialien bestehen, während Schränke für aggressive Chemikalien besondere Dichtungen und Beschichtungen benötigen. Wichtig ist auch, dass der Schrank eine ausreichende Belüftung hat, um die Bildung von gefährlichen Dämpfen oder Gasen zu vermeiden.

Größe und Ausstattung

Die Größe des Schranks sollte so gewählt werden, dass alle Gefahrstoffe sicher und ordnungsgemäß gelagert werden können, ohne dass es zu einer Überfüllung kommt. Hierbei sollte auch zukünftiger Bedarf berücksichtigt werden. Zusätzliche Ausstattungen wie Auffangwannen, abschließbare Türen und einstellbare Regalböden können die Handhabung und Sicherheit erhöhen.

Preis und Qualität

Es ist ratsam, nicht nur nach dem Preis zu gehen, sondern auch die Qualität und die Ausstattung des Schranks zu berücksichtigen. Ein hochwertiger Gefahrstoffschrank kann zwar teurer sein, bietet jedoch in der Regel eine höhere Sicherheit und eine längere Lebensdauer. Hierbei können Produkte von etablierten Herstellern wie Bauer eine gute Wahl sein.

Der Kauf eines Gefahrstoffschranks erfordert eine sorgfältige Auswahl und Beachtung verschiedener Kriterien, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Umwelt zu gewährleisten. Die genaue Bestimmung der Anforderungen, die Wahl des richtigen Schranktyps und der richtigen Größe, die Beachtung von Preis und Qualität sowie eine korrekte Lieferung und Aufstellung sind entscheidend für einen erfolgreichen Kauf. TOMANRO bietet eine bequeme Möglichkeit, passende Schränke zu finden und zu bestellen.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein