Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Previous
Next
SKYLOTEC Auffanggurt IGNITE ION 180 2
%

SKYLOTEC Auffanggurt IGNITE ION

Der Skylotec Ignite ION von Skylotec ist sowohl für den gelegentlichen Einsatz als auch für die alltägliche Benutzung ein gelungener Allrounder. Er eignet sich für alle klassischen Anwendungen in der Industrie, auf dem Bau oder im Handwerk. Mit seinen Merkmalen wie den vereinfachten Verstellmöglichkeiten im Brust- und Beinbereich sowie den drei verschiedenen Größen, kann er vor allem eins: Gut sitzen!

Auch für Anwender, die seltener PSAgA tragen, ist der IGNITE ION äußerst benutzerfreundlich und selbsterklärend. Der Auffanggurt wird wie eine Jacke angezogen. Schnalle vom schmalen Brustband in Brusthöhe schließen. Die Beinschlaufen um die Beine führen und mit den jeweiligen Schnallen verschließen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Gurtbänder nicht verdreht sind. Der Gurt ist so einzustellen, dass zwei Finger zwischen Leib und Gurt Platz haben. Die Rückenplatte mit der Auffangöse soll am Ende zwischen den Schulterblättern liegen. Das Anlegen und Einstellen ist bei diesem Gurt äußerst praktikabel und schnell durchgeführt. Justiermöglichkeiten gibt es an den Beinschlaufen und an den Brustbändern.

Artikel

Auffanggurt IGNITE ION
Auffang-/Steigöse
Größe
Norm
Anwendungsbereiche
Preis
exkl. 19% MwSt.


Informationen: Auffanggurt IGNITE ION

Die Fidlock-Schnallen an den Beinschlaufen schnappen magnetisch ein und schließen fast automatisch. Schon beim Annähern der Schnallen schlüpfen die Hälften selbsttätig, wie von Geisterhand geführt ineinander. Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist die schmale Form der Schnallen. Sie stehen seitlich nicht hervor und stören selbst dann nicht, wenn es mal eng wird, beispielsweise beim Einstieg in Silos.

Der Auffanggurt besitzt zwei Auffangösen nach EN 361, eine Dorsale über der Rückenplatte und eine Sternale, im Brustbereich, bestehend aus zwei orangenen textilen Anseilschlaufen. Sie sind zur gemeinsamen Benutzung zugelassen und für höchste Sicherheit mit Abriebindikator ausgestattet. Beide sind mit der Beschriftung A/2 gekennzeichnet und müssen bei Verwendung mittels Karabiner nach EN 362 verbunden werden.



TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein