Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Nützliche Informationen 
Spiralbohrer
Neuheiten bei TOMANRO
Spiralbohrer
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Handwagen

Handwagen sind seit langem ein unverzichtbares Hilfsmittel in Industrie und Handwerk. Sie dienen dem Transport von Materialien, Werkzeugen und Produkten und unterstützen die effiziente Logistik in verschiedenen Branchen.

Mehr Informationen

Handwagen dienen dazu Werkzeuge und Material komfortabel und schnell zum Arbeitsplatz zu bewegen. Die Wagen können Fußläufig oder mit einem Gefährt verfahren werden. Die Ladefläche lässt sich flexibel benutzen. Die hervorragenden Laufeigenschaften lassen schwere Lasten durch Zug oder Schub einfach bewegen. Bei TOMANRO finden Sie Handkarren mit zwei und vier Rädern.

Die vielseitige Einsatzmöglichkeit von Handwagen

  • Transport von Materialien und Werkzeugen:
    Handwagen bieten zahlreiche Vorteile für den Materialtransport. Sie ermöglichen den schnellen und effizienten Transport von schweren Lasten und sparen dabei Zeit und Energie. In der Bauindustrie werden Handkarren beispielsweise genutzt, um Ziegelsteine, Mörtel und Werkzeuge auf der Baustelle zu transportieren. Auch in Lagerhallen, Fabriken und Werkstätten werden sie eingesetzt, um Waren und Rohstoffe zu bewegen.
  • Unterstützung bei der Logistik:
    Effiziente Logistik ist entscheidend für den reibungslosen Ablauf von Industrie und Handwerk. Handwagen spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie können in Lagerhäusern, Versandzentren und Supermärkten eingesetzt werden, um Waren zu kommissionieren, zu sortieren und zu transportieren. Mit verschiedenen Zusatzfunktionen wie Seitengittern oder Regalsystemen ermöglichen sie eine optimale Raumausnutzung und helfen, den Logistikprozess zu optimieren.
  • Mobilität und Flexibilität:
    Handwagen zeichnen sich durch ihre Leichtbauweise und ihre Manövrierfähigkeit aus. Sie können problemlos über unterschiedliche Böden und Hindernisse bewegt werden. Durch ihre kompakten Abmessungen passen sie auch in engere Räume und sind leicht zu verstauen. Darüber hinaus können sie an verschiedene Arbeitsumgebungen angepasst werden, indem beispielsweise luftbereifte Räder für den Einsatz im Freien oder spezielle Lenkrollen für den Einsatz in Werkstätten verwendet werden.

Auswahlkriterien für den passenden Handwagen

Bei der Auswahl eines Handwagens für Industrie und Handwerk sollten bestimmte Kriterien berücksichtigt werden:

A. Tragfähigkeit und Belastbarkeit:
Die Tragfähigkeit eines Handwagens ist ein entscheidender Faktor. Es ist wichtig, den Bollerwagen entsprechend der erwarteten Lasten auszuwählen. Die Belastbarkeit variiert je nach Modell und Hersteller, und es ist ratsam, einen Handkarren zu wählen, der die spezifischen Anforderungen der Arbeitsumgebung erfüllt.

B. Material und Verarbeitungsqualität:
Ein hochwertiger Handwagen sollte aus robusten Materialien wie Stahl oder Aluminium gefertigt sein, die eine hohe Stabilität und Langlebigkeit gewährleisten. Die Verarbeitungsqualität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, um sicherzustellen, dass der Karren den Belastungen im Arbeitsalltag standhält.

C. Reifen und Fahrwerk:
Die Art der Reifen und das Fahrwerk sind entscheidend für die Mobilität und Manövrierfähigkeit des Handwagens. Luftbereifte Räder bieten beispielsweise eine bessere Stoßdämpfung und ermöglichen eine reibungslose Bewegung auch auf unebenen Böden. Das Fahrwerk sollte stabil sein und eine einfache Steuerung des Handkarrens ermöglichen.

D. Ergonomische Aspekte:
Die Ergonomie des Handwagens spielt eine wichtige Rolle, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Ein ergonomisch gestalteter Bollerwagen verfügt über bequeme Griffe, die eine natürliche Handposition ermöglichen und eine optimale Körperhaltung fördern. Die Höhe des Handwagens sollte ebenfalls an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können, um Überlastungen und Verletzungen vorzubeugen.

E. Zusatzfunktionen und Zubehör:
Je nach den spezifischen Anforderungen der Arbeitsumgebung können zusätzliche Funktionen und Zubehör für den Handwagen wichtig sein. Dies können beispielsweise seitliche Gitter zum Schutz der Ladung, Regalsysteme für die Organisation von Werkzeugen oder Halterungen für spezielle Geräte sein. Die Auswahl sollte auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Einsatzbereichs abgestimmt werden.

Pflege und Wartung von Handwagen

Um die Langlebigkeit und optimale Leistungsfähigkeit des Handwagens zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Pflege und Wartung erforderlich. Hier sind einige wichtige Aspekte zu beachten:

  • Reinigung und Pflege des Wagenkörpers:
    Nach jedem Einsatz sollte der Handwagen gründlich gereinigt werden, um Schmutz, Staub und andere Ablagerungen zu entfernen. Verwenden Sie dazu am besten Wasser und eine milde Seifenlösung. Achten Sie darauf, den Handkarren gründlich abzuspülen und vollständig trocknen zu lassen, um Rostbildung zu verhindern. Bei Bedarf können Sie auch spezielle Reinigungsmittel oder Korrosionsschutzmittel verwenden.
  • Kontrolle und Austausch von Verschleißteilen:
    Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Reifen, Lager, Griffe und anderer Verschleißteile. Bei Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung sollten diese Teile rechtzeitig ausgetauscht werden, um Unfälle oder Beeinträchtigungen während des Transports zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass die Reifen ausreichend Profil haben und die Lager ordnungsgemäß geschmiert sind.
  • Lagerung und Schutz vor Witterungseinflüssen:
    Wenn der Handwagen nicht in Gebrauch ist, sollte er an einem trockenen und geschützten Ort gelagert werden, um vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee oder direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Idealerweise sollte er aufrecht oder an einer Wand aufbewahrt werden, um Verformungen oder Beschädigungen zu vermeiden. Decken Sie ihn bei Bedarf mit einer Abdeckplane ab, um ihn zusätzlich zu schützen.

Fetra Handwagen

Fetra Handwagen in sauber geschweißter Stahlrohr- oder Profilstahlkonstruktion mit hochwertiger Pulverbeschichtung in blau RAL 5007. Die Ladeflächen und Wände der Wagen werden aus rutschsicheren, wasserfesten Siebdruckplatten gefertigt. Es stehen 1-Achser mit Deichsel und Handgriff zur Auswahl. Optional sind die Wagen auch mit Kupplung für Fahrräder lieferbar.

Die Zwei-Achser verfügen über eine Drehschemel-Lenkung und einer Sicherheitsdeichsel mit automatisch gedämpfter Rückstellung in Ruhestellung. Die Handgriffe an der Deichsel sind mit einem hautsympathischem Softgripbelag überzogen. Eine standardmäßig verbaute automatisch wirkende Feststellbremse bremst die Vorderräder und trägt zur Sicherheit bei. Große Vollgummi- oder Lufträder mit Rollenlager in den Naben für einen leichten Lauf und lange Lebensdauer.

Handwagen kaufen

Beim Kauf eines Handwagens gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten, um sicherzustellen, dass der gewählte Wagen den Anforderungen und Bedürfnissen entspricht. Handkarren sind sehr nützlich, um schwere Lasten zu transportieren, und können für verschiedene Zwecke wie Gartenarbeit, Bauprojekte oder beim Camping verwendet werden.

Verwendungszweck

Vor dem Kauf sollte man klarstellen, für welchen Zweck der Handwagen verwendet wird. Wird er für leichtere Gartenarbeiten oder für schwere Bauprojekte benötigt? Je nach Verwendungszweck variieren Größe, Material, und Tragfähigkeit des Wagens.

Material und Bauweise

Handwagen werden in verschiedenen Materialien angeboten, zum Beispiel Metall, Kunststoff, oder Holz. Metallwagen sind stabil und langlebig, können aber schwer und rostanfällig sein. Kunststoffwagen sind leichter und rosten nicht, können aber weniger Gewicht tragen. Holzwagen haben eine klassische Optik, benötigen aber mehr Pflege.

Tragfähigkeit

Die Tragfähigkeit ist ein entscheidender Faktor beim Kauf eines Handwagens. Es sollte überlegt werden, wie viel Gewicht der Wagen tragen muss, und ein Modell gewählt werden, das diesem Bedarf entspricht. Überlastung kann zu Schäden am Wagen führen.

Räder und Bereifung

Die Art der Räder und Bereifung hängt auch vom Verwendungszweck ab. Pneumatische Reifen eignen sich gut für unebenes Gelände, während Vollgummi- oder Kunststoffreifen wartungsärmer sind. Die Größe und Anzahl der Räder können auch die Manövrierfähigkeit und Stabilität beeinflussen.

Preis und Qualität

Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle beim Kauf eines Handwagens. Es lohnt sich, Preise zu vergleichen und Kundenbewertungen zu lesen, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Es ist oft besser, etwas mehr für einen qualitativ hochwertigen Wagen auszugeben, der langlebig und stabil ist, als Geld für ein minderwertiges Produkt zu verschwenden.

Der Kauf eines Handwagens erfordert eine sorgfältige Überlegung verschiedener Faktoren wie Verwendungszweck, Material, Tragfähigkeit, Räder, Preis, Qualität, zusätzliche Funktionen, Herstellergarantie und Kundenservice. Indem man seine Bedürfnisse kennt und die verschiedenen Optionen vergleicht, kann man den finden, der am besten zu einem passt.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein