Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top

Förderbänder

Förderbänder von Dorner werden seit 1967 produziert und werden als Flach-, Steig-, Knick- und Z-Förderbänder aus Aluminium, Stahl und Edelstahl mit vielseitigen Ausstattungsvarianten mit umfangreichem Zubehör angeboten. Sie lassen auf die vielfältigen Kundenbedürfnisse und Branchen anpassen und flexibel in bereits bestehende Produktionsabläufe integrieren. Das Standardprogramm umfasst eine breite Palette an Förderbändern, die sich über Lichtstrom betreiben und einfach per Schukostecker angeschließen lassen. Sie sind in unterschiedlichen Breiten und Längen verfügbar und flexibel in ihrer Handhabung.

Ihr extrem verwindungssteifer Aluminiumrahmen ist wie aus einem Stück gefertigt. Das Hohlkammerstrangpressprofil sorgt neben einer hohen Stabilität für ein geringes Eigengewicht. Die Verwindungssteifigkeit des Rahmens hat entscheidenden Einfluss auf die Zuverlässigkeit eines Förderbandes. Je weniger sich ein Rahmen verdrehen kann, desto gleichbleibender läuft der Gurt des Förderbandes geradeaus.

Die Verbindung zwischen linkem und rechtem Rahmenteil ist patentiert. Der Rahmen der GAL-Aluminium-Förderbänder besteht entweder aus einem einzigen Stück oder aus mehreren Hohlkammerstrangpressprofilen, die wie ein Teil wirken. Die Verbindungstechnik dieser Rahmenteile ist durch ein Patent geschützt und ergibt eine extrem hohe Verwindungssteifigkeit...

Förderband GAL 25

Dorner Förderband Gal-25

Das Flachförderband GAL 25 ist der Klassiker aus dem Standardprogramm von Dorner und auf Wunsch innerhalb von 24-Stunden lieferbar. Durch seine extrem kleine Umlenkwalze mit nur 30 mm Durchmesser ist es besonders für die Beförderung von Kleinteilen geeignet, die von einem Förderband auf das andere übergeben werden müssen.

Bis zu einer Gurtbreite von 200 mm ist es ebenfalls als Magnetförderband erhältlich. Dabei ist der Rahmen magnetisch, nicht aber der Gurt. Auch die Antriebs- und Umlenkwalzen sind nicht magnetisch.

Das GAL-25 hat einen extrem verwindungssteifen TorsioDur-Rahmen. Es ist in Standardgrößen und Sondermaßen erhältlich. Am 25 mm hohen Rahmen kann beidseitig und über die gesamte Länge weiteres Zubehör mit M-6- Nutsteinen befestigt werden. Bis zu 400 mm Gurtbreite und 1.500 mm Länge ist ein schwenkbarer Säulenständer mit Aluminiumgrundplatte vorgesehen. Für größere Gurtbreiten und längere Ausführungen ist das Förderband mit der entsprechenden Anzahl an Aluminium-Doppelständern ausgerüstet. Beide Ständersysteme sind höhenverstellbar und verfügen über eine Senkrechteinrastung.

Förderband GAL 80

Dorner Förderband Gal-80

Das Flachförderband GAL-80 eignet sich besonders bei hoher Gesamtbandbelastung.
Standardmäßig ist es für Gewichte bis 70 kg ausgelegt. Auf Wunsch kann es aber auch so ausgerüstet werden, dass problemlos 100 oder 150 kg und mehr befördert werden können.

Das robuste GAL-80 hat einen extrem verwindungssteifen TorsioDur-Rahmen. Es ist in Standardbreiten von 200 bis 1.000 mm lieferbar und kann in der Länge exakt auf spezifische Problemlösungen ausgelegt werden.

Am 80 mm hohen Rahmen kann beidseitig und über die gesamte Länge des Förderbandes weiteres Zubehör angebracht werden. Es wird in den im Rahmen verlaufenden Nuten mit M-8-Nutsteinen befestigt. So lässt sich das GAL-80 sehr leicht an die unterschiedlichsten Einsatzfälle anpassen.

Bei einer Förderbandlänge bis 1.500 mm und einer Breite bis 400 mm kann das GAL-80 mit einem Säulenständer eingesetzt werden. In einer fahrbaren Ausführung mit Totalstop-Sicherheitsrädern ist er auf Seite 13 abgebildet.

Breitere und längere Ausführungen des GAL-80 sind mit der entsprechenden Anzahl an Aluminium-Doppelständern ausgerüstet.
Alle Ständersysteme sind stufenlos höhenverstellbar und verfügen über eine Senkrechteinrastung.

Stahl-Flachförderband GF 80

Dorner Förderband GF-80

Das Flachförderband GF-80 eignet sich besonders bei hoher Gesamtbandbelastung.

Standardmäßig ist es für Gewichte bis 70 kg ausgelegt. Es kann aber auch so ausgerüstet werden, dass problemlos 100 oder 150 kg und mehr befördert werden können.

Auf Kundenwunsch ist es in Breiten bis 600 mm sogar innerhalb von 24 Stunden lieferbar.

Das robuste GF-80 besteht aus einem Qualitäts-Stahlprofil mit stoßfester Zweikomponenten- Lackierung. Der 80 mm hohe Rahmen hat zum Anbringen von Zubehör im Abstand von 30 mm Lochungen mit 9 mm Durchmesser. So läßt sich das GF-80 flexibel an die unterschiedlichsten Einsatzfälle anpassen.

Bei einer Förderbandlänge bis 1.500 mm und einer Breite bis 400 mm kann das GF-80 mit einem Säulenständer eingesetzt werden. In einer fahrbaren Ausführung mit Totalstop- Sicherheitsrädern ist er auf Seite 13 abgebildet.

Breitere und längere Ausführungen des GF-80 sind mit der entsprechenden Anzahl an Stahl- Doppelständern ausgerüstet.
Alle Ständersysteme sind stufenlos höhenverstellbar und verfügen über eine Senkrechteinrastung.

Förderband 2200-Serie

Dorner Förderband Serie 2200

Die Förderbänder der Serie 2200 sind hochbelastbar und wartungsarm. Die Gurt- und Modulketten-Förderbänder eignen sich hervorragend für die Handhabung von kleinen bis mittelgroßen Teilen, Übergaben, Staubetrieb, Präzise Teileführung, Steigungs-/Gefällebeförderung von Teilen, zur Positionierung oder automatisierten und manuellen Montage. Vom Flachförderband bishin zum Knickförderer in L oder Z Form sind alle erdenklichen Richtungen einzuschlagen.

Die Vorteile eines Dorner-Förderbandes der 2200 Serie

Geringer Wartungsaufwand

  • Dorners branchenweit beste Keilleistenführung sorgt für exakten Geradeauslauf des Gurtes auch bei anspruchsvollen Seitenaufgaben
  • Das Zahnstangenspannsystem ermöglicht schnelles und einfaches Spannen des Gurtes
  • Dauergeschmierte Lager verringern den Wartungsaufwand

Zeitersparnis durch Online-Tools

  • Es lassen sich einfache oder komplexe Förderbänder ganz nach Ihrem Bedarf innerhalb weniger Minuten anpassen
  • D-Tools liefert ein vollständiges 3D-CAD-Montagemodell für die sofortige Weiterverarbeitung Dorner bietet die branchenweit schnellsten Produktionszeiten
    

    Rechtliches
    Datenschutz
    Widerruf
    AGB
    TOMANRO
    Impressum
    Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
    Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
    TOMANRO GmbH Logo klein