Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Previous
Next
Tractel tirak Seil für geführte Lasten 576 8 mm

Tractel tirak Seil für geführte Lasten

Das Seil dient in Kombination mit dem Tirak als Tragmittel zur Aufnahme von Lastaufnahmemitteln, Anschlagmitteln oder Lasten. Tirak-Winden dürfen nur mit einem Original-tirak™-Drahtseil mit dem angegebenen Seildurchmesser verwendet werden.

Schützen Sie das Seil vor Verunreinigungen! In stark verschmutzter Umgebung empfehlen wir Bürstenvorsätze für die Seilreinigung zu verwenden. Verunreinigungen gelangen über das Seil in den Tirak und können zu erhöhtem Abrieb und Verschleiß der Bauteile führen.

Defekte Drahtseile müssen umgehend ausgesondert werden. Abstehende Drähte durch Drahtbruch im Drahtseil können beispielsweise zu Verletzungen des Bedieners führen oder im Gerät hängen bleiben und einen Stau verursachen.

Wenn die Last bauseitig nicht geführt werden kann, muss ein drehungsarmes Seil mit Wirbelhaken oder Seilwirbel verwendet werden.

Die Seillänge muss so gewählt werden, dass die Seilendverbindung bzw. der Lastaufnahmepunkt oder das Seilende nicht in das Gehäuse der Winde oder in die Umlenkrolle gezogen werden können.

Artikel



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein