Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Dreibaum tracpode ohne Umlenkrolle Ansicht 2
Abbildung kann abweichen vom Original

Tractel
Dreibaum tracpode ohne Umlenkrolle

max. Arbeitshöhe2.7 m
max. Tragkraft500 kg
Anschlagösen3
Systemtracpode *
WerkstoffAluminium
Transportmaß1,90 - 0,30 m
Norm EN 795 Klasse B/E
Gewicht ca.23.3 kg
Artikel-Nr.: 273739


Qualitätsmerkmale

  • schnelle Höhenverstellung durch Steckbolzen
  • Aufnahme für maximal drei Umlenkrollen
  • aus leichtem Aluminium
  • zugelassen zur Benutzung von 2 Personen

1.598,00 €
( exkl. MwSt
+ Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1 Woche
Zwischenverkauf vorbehalten!
Anzahl

Umlenkrollen Set
Umlenkrollen Set
kompletter Bausatz
176,60 €
Geräte Beutel
Geräte Beutel
für Transport und Aufbewahrung
71,70 €
Halterung für blocfor
Halterung für blocfor
für Höhensicherungsgerät
314,60 €
Materialwinde Carol 20m
Materialwinde Carol 20m
Tragkraft 250kg, inkl. Halterung und 20m Seil
1.213,00 €
Materialwinde Carol 30m
Materialwinde Carol 30m
Tragkraft 250kg, inkl. Halterung und 30m Seil
2.616,00 €
Scafor für tracpode 20m
Scafor für tracpode 20m
Winde mit Halterung ohne 20m Seil
170,00 €
Scafor-Seil 20m
Scafor-Seil 20m
20m Seil für Scafor-Handseilwinde
170,00 €
Derope UP-R
Derope UP-R
Abseilgerät Derope UP-R inkl. Halterung für Tracpode
1.595,00 €
Bild Typ max. Arbeitshöhemax. TragkraftAnschlagösenSystemArtikel-Nr. Preis (zzgl. ges. MwSt.)
Tractel Dreibaum tracpode ohne UmlenkrolleDreibaum tracpode ohne
Umlenkrolle
2.7 m500 kg3 tracpode *2737391.598,00 €
Tractel Dreibaum tracpode mit 1 UmlenkrolleDreibaum tracpode mit 1
Umlenkrolle
2.7 m500 kg3 tracpode *2737491.702,00 €
Tractel Dreibaum tracpode mit 2 UmlenkrollenDreibaum tracpode mit 2
Umlenkrollen
2.7 m500 kg3 tracpode *2737791.874,00 €

EAN/GTIN: 3600232737391

Beschreibung: Tractel Dreibaum tracpode ohne Umlenkrolle

Der Dreibaum Tracpode wird in drei Grund-Versionen angeboten. Die erste Variante wird ohne Umlenkrolle ausgeliefert. Bei ihr werden die Hebezeuge, Verbindungsmittel oder Abseilgeräte an den drei Anschlagösen befestigt. Die zweite Variante verfügt über eine integrierte Umlenkrolle am Kopf des Dreibaums. An diesem Dreibaum lassen sich wahlweise ein Höhensicherungsgerät oder eine Materialwinde, über einen Adapter, an einem Bein montierten. Bei der dritten Alternative ist der Dreibaum mit 2 Umlenkrollen ausgestattet. An ihm können sowohl ein Höhensicherungsgerät als auch eine Hilfswinde gleichzeitig angebracht werden.

Der Dreibaum kann mit diversem Zubehör zum Retten oder Sichern von Personen ausgestattet werden.

Zum Sichern von Personen empfehlen wir Ihnen das Höhensicherungsgerät Blocfor mit eingebauter Rettungskurbel. Im Falle eines Absturzes kann die Person mit der Rettungskurbel heraufgezogen und gerettet werden. Die benötigte Halterung und Umlenkrolle finden Sie im Zubehör.

Der Tracpode ist ein temporärer Anschlagpunkt, der für die Benutzung von zwei Anwendern mit einem Gewicht von jeweils 150 kg ausgelegt ist. Die Tragfähigkeit von 150 kg pro Person errechnet sich aus dem Eigengewicht der Person zuzüglich der Kleidung, der Ausrüstung und dem mitgeführten Werkzeug. Es ermöglicht zwei Bedienern ein sicheres Arbeiten in hängender Position.

Gleichfalls kann der Dreibaum Tracpod auch als Anschlagpunkt für Hebezeuge verwendet und mit ihm eine maximale Last von 500 kg angehoben werden.

Der Dreibaum Tracpode lässt sich auf eine Länge von nur 1.78 m einfahren um auch in kleinen Fahrzeugen transportiert werden zu können.

Er ist einfach zu handhaben und wurde für den Einstieg von 2 Personen in Lagersilos, Abwasserkanäle usw. konzipiert.



Blocfor in Halterung am Tracpode

Zubehör Höhensicherungsgerät

Als Sicherung beim Abstieg empfehlen wir den Blocfor. Das Höhensicherungsgerät Blocfor lässt sich einfach mittels Halterung an einem Bein des Dreibaums befestigen. Das Seil des Blocfor wird über die im Kopf befindliche Umlenkrolle gelegt und senkrecht von dort nach unten geführt.
Ein Blocfor mit integrierter Rettungskurbel bietet sich besonders für Rettungszwecke im Ernstfall an.


Seilwinde Carol in Halterung am Tracpode

Zubehör Seilwinde

Die Carol ist eine Materialwinde um Lasten zu befördern. Für Rettungszwecke kann sie in Kombination mit anderen Abseilgeräten zu einer Rettungswinde umfunktioniert werden.
Die Carol Seilwinde ist zusammen mit der Halterung im Zubehör erhältlich.


Abseilgerät Derope UP-R in Halterung am Tracpode

Zubehör Abseilgerät Derope UP-R

Das Abseilgerät Derope ist ein Evakuierungsgerät mit kontrollierter Geschwindigkeit. Mit dem Derope kann eine Person (bis zu 150 kg) aus einer Höhe von bis zu 400 Metern abgeseilt werden. Alternativ lassen sich auch 2 Personen mit einem Gesamtgewicht von 225 kg aus einer Höhe von 200 Metern evakuieren.
Der Derope UP-R mit Rettungsfunktion ist mit einer Montagehalterung für das Tracpode-Dreibein ausgestattet.


Abseilgerät Derope UP-R in Halterung am Tracpode

Zubehör Handseilwinde Scafor

Die Handseilwinde Scafor lässt sich mit ihrem Adapter werkzeuglos am trapode montieren. Sie ist eine Rettungswinde nach EN 1496 mit einer Höchstlast von 150 kg und erfüllt die Anforderungen an Hubwinden mit einer Höchstlast von 250 kg. Dank ihrer Seildurchlauftechnologie erlaubt sie die Installation von sehr langen Seilen von mehr als 30m.



Einführung des Tractel® tracpode™ 150 kg, die neueste Innovation in der von Tractel initiierten "High Capacity PPE Range"


Dreibaum Tracpode

Technische Eigenschaften

  • Die maximale Höhe unter dem Kopf ist von 1,78 m bis 2,73 m einstellbar.
  • Je nach Höhe variiert der Abstand zwischen zwei Fuß zwischen 1,03 und 1,58 m.
  • Die Länge der Beine kann im Raster von 20 cm verlängert werden.
  • Jedes Bein kann über eine Tractel-Beinhalterung ein blocfor R 20/30-Absturzsicherungssystem oder eine caRol TR oder eine caRol TS Winde aufnehmen.
  • Die Winden können in drei unterschiedlichen Höhen am Bein des Tracpode montiert werden.
  • Die Füße des Tracpode 150 kg sind mit rutschfesten Pads aus vulkanisiertem Gummi ausgestattet. Löcher in den Füßen ermöglichen es jeden Standfuß mittels Ankerbolzen zu fixieren.
  • Ein Gurtband kann durch die Füße des Tracpode gesteckt werden. Dieser Gurt sichert die Basis des Tracpode und verhindert, dass sich die Füße aufgrund der durch die Belastung erzeugten Kräfte spreizen (obligatorisch für Lasten über 250 kg)


Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein