Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem verwenden wir Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Anzeigenkampagnen zu messen. Hierzu nutzen wir Google Analytics und Google Ads. Das Tracken mit Google Analytics und Google Ads akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Einverstanden".(mehr dazu)
Ansonsten klicken Sie bitte auf nur Notwendige

Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Nützliche Informationen 
Hydrauliköl
Neuheiten bei TOMANRO
Hydrauliköl
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Fachbodenregale / Großfachregale

Sie wollen ihr Lager effizient nutzen und mit wenig Aufwand Lagerfläche schaffen? TOMANRO hat Fachbodenregale, die mit Stecksystem schnell und leicht montierbar sind. Die Regale finden Sie in verschiedenen Größen und Abmaßen.

Mehr Informationen

In einem Fachbodenregal lagern Sie platzsparend Dinge des täglichen Bedarfs. Behälter, Kleinteile oder lose Artikel finden hier gut geordnet ihren Platz. Für größere und sperrige Artikel eignen sich besser Großfachregale. So schaffen Sie es, trotz ständigen Warenaustausches, Ordnung in Ihrem Lager zu halten. Die richtige Lagertechnik erhöht die Effizienz und spart damit Zeit und Geld.

Typen von Fachbodenregalen

Fachbodenregale sind in einer Vielzahl von Designs und Typen erhältlich:

  • Einzeilige vs. doppelseitige Regale: Während einzeilige Regale nur von einer Seite zugänglich sind und ideal gegen Wände gestellt werden können, bieten doppelseitige Regale Zugriff von beiden Seiten.
  • Höhenunterschiede und Anzahl der Ebenen: Je nach Lagerbedarf und Raumhöhe können Regale mit unterschiedlichen Höhen und Ebenen gewählt werden.
  • Materialien: Ob robustes Metall, leichtes Kunststoff oder ästhetisches Holz, das Material des Regals kann je nach Verwendungszweck und ästhetischen Vorlieben variieren.
  • Spezialfachbodenregale: Für bestimmte Branchen oder Anwendungen gibt es spezielle Regale, z.B. antistatische Regale für Elektronikbauteile oder belüftete Regale für Lebensmittel.

Konstruktion und Design

Die Konstruktion und das Design von Fachbodenregalen spielen eine entscheidende Rolle für ihre Funktionalität, Beständigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Indem man tiefer in diese Aspekte eintaucht, kann man besser verstehen, warum bestimmte Konstruktionsentscheidungen getroffen werden und wie sie die tägliche Nutzung der Regale beeinflussen.

Grundelemente

  • Boden: Dies ist die Hauptfläche des Regals, auf der die Gegenstände platziert werden. Es ist wichtig, dass der Boden robust und stabil ist, da er das gesamte Gewicht der gelagerten Gegenstände tragen muss. In der Regel sind sie aus starkem Metall, verdichtetem Holz oder hochwertigem Kunststoff gefertigt.
  • Träger: Sie sind das Rückgrat des Regals und sorgen für Stabilität. Ihre Form und Konstruktion bestimmen oft, wie viel Gewicht ein Regal tragen kann. Einige Regalsysteme verwenden verstellbare Träger, um die Höhe der Regalböden je nach Bedarf anzupassen.
  • Rück- und Seitenwände: Während manche Fachbodenregale offen sind, haben andere Rück- und Seitenwände, um die gelagerten Gegenstände sicher zu halten und ein Herausfallen zu verhindern. Diese Wände können auch zur Versteifung und Stabilität des gesamten Regalsystems beitragen.

Designprinzipien

  • Lastverteilung: Eine gleichmäßige Lastverteilung ist entscheidend, um ein Kippen oder Verformen des Regals zu verhindern. Das Design muss sicherstellen, dass das Gewicht der gelagerten Gegenstände gleichmäßig über die gesamte Regalfläche verteilt wird.
  • Stabilität: Neben der Lastverteilung muss das Regal so konstruiert sein, dass es standfest bleibt, auch wenn es voll beladen ist. Dies kann durch den Einsatz von Verstrebungen, Querträgern oder durch ein spezielles Design der Regalböden erreicht werden.
  • Flexibilität: In vielen modernen Fachbodenregalen kann die Position der Regalböden angepasst werden, um unterschiedlich große Gegenstände aufzunehmen. Dies erfordert ein Design, das eine einfache Umpositionierung der Böden ohne Beeinträchtigung der Gesamtstabilität ermöglicht.

Oberflächenbehandlung

  • Korrosionsschutz: Besonders bei Metallregalen ist eine Beschichtung oder Behandlung notwendig, um Korrosion zu verhindern. Pulverbeschichtungen, Galvanisierungen oder Edelstahlausführungen sind gängige Methoden, um die Lebensdauer des Regals zu verlängern.
  • Ästhetik: In Umgebungen wie Einzelhandelsgeschäften oder Büros, wo das Aussehen wichtig ist, können Oberflächenbehandlungen auch ästhetische Gründe haben. Hierbei können Lackierungen in verschiedenen Farben oder spezielle Oberflächenveredelungen zum Einsatz kommen.

Ergonomisches Design

Ein gutes Regaldesign berücksichtigt auch die Benutzer:

  • Zugänglichkeit: Regale sollten so gestaltet sein, dass die gelagerten Gegenstände leicht zugänglich sind. Dies bedeutet oft, dass die am häufigsten benötigten Gegenstände in greifbarer Höhe gelagert werden sollten.
  • Sicherheit: Scharfe Kanten und Ecken sollten vermieden oder abgerundet werden, um Verletzungen zu verhindern.
  • Benutzerfreundlichkeit: Bei der Konstruktion von Fachbodenregalen sollte auch berücksichtigt werden, wie einfach sie zu montieren, zu demontieren und zu rekonfigurieren sind.

Abschließend kann man sagen, dass die Konstruktion und das Design von Fachbodenregalen weit über die bloße Schaffung von Lagerfläche hinausgehen. Es sind durchdachte, technische Lösungen, die die Effizienz, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund stellen. Das Verständnis dieser Aspekte zeigt, wie viel Planung und Überlegung in die Erstellung eines scheinbar einfachen Regalsystems fließen kann.

Anwendungsgebiete von Fachbodenregalen

Die Nutzung von Fachbodenregalen hat sich im Laufe der Zeit von simplen Lagerlösungen zu einem unerlässlichen Bestandteil der Warenwirtschaft und Organisation sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich entwickelt. Dieser Abschnitt geht näher auf die vielfältigen Anwendungsgebiete von Fachbodenregalen ein und zeigt ihre universelle Bedeutung in verschiedenen Szenarien auf.

Gewerbliche Nutzung

  • Einzelhandelsgeschäfte: In Boutiquen, Lebensmittelgeschäften oder Buchhandlungen bieten Fachbodenregale nicht nur Lagerplatz im Hinterzimmer, sondern oft auch eine Präsentationsfläche direkt im Verkaufsraum. Durch ihre Flexibilität in Größe und Design können sie optimal an die jeweiligen Produktsortimente und das Store-Design angepasst werden.
  • Lagerhäuser und Großhandel: Hier spielen Fachbodenregale eine entscheidende Rolle bei der Organisation von Waren. Sie bieten klare Sicht auf die gelagerten Artikel und erleichtern so das Picking, die Inventur und die Bestandskontrolle.
  • Büros: In Büroumgebungen werden Fachbodenregale häufig genutzt, um Dokumente, Büromaterialien oder sogar technische Ausrüstungen systematisch zu lagern.
  • Werkstätten und Produktionsstätten: Fachbodenregale helfen bei der übersichtlichen Aufbewahrung von Werkzeugen, Ersatzteilen und Materialien. Sie tragen dazu bei, den Arbeitsfluss effizient und sicher zu gestalten.

Private Nutzung

  • Garagen und Werkstätten: Für Hobbybastler und Heimwerker sind Fachbodenregale unerlässlich. Sie helfen dabei, Werkzeuge, Baustoffe und andere Materialien organisiert und griffbereit zu halten.
  • Keller: In vielen Haushalten wird der Keller als zusätzlicher Lagerplatz genutzt. Fachbodenregale können helfen, saisonale Dekorationen, Vorräte oder alte Erinnerungsstücke geordnet zu lagern.
  • Arbeits- und Hobbyzimmer: Fachbodenregale sind ideal, um Bücher, Bastelmaterialien, Sammlerstücke oder Kunstzubehör zu organisieren. Durch ihre Vielseitigkeit können sie leicht an verschiedene Raumsituationen und Bedürfnisse angepasst werden.

Spezielle Branchenanwendungen

  • Pharmazie: In Apotheken müssen Medikamente, Chemikalien und andere pharmazeutische Produkte unter spezifischen Bedingungen gelagert werden. Hier können Fachbodenregale mit besonderen Eigenschaften, wie zum Beispiel temperatur- oder feuchtigkeitsregulierenden Fähigkeiten, zum Einsatz kommen.
  • Elektronikbranche: Antistatische Regale sind in der Elektronikindustrie unerlässlich, um empfindliche Bauteile vor elektrostatischen Entladungen zu schützen.
  • Lebensmittelindustrie: In der Lebensmittelverarbeitung und -lagerung sind hygienische Regale erforderlich, die leicht zu reinigen sind und keine Kontaminanten abgeben. Hier sind oft Edelstahl-Fachbodenregale oder speziell beschichtete Regalsysteme gefragt.
  • Bibliotheken und Archive: Hier sind Fachbodenregale nicht nur zur Lagerung, sondern auch zur Katalogisierung und einfachen Zugänglichkeit von Büchern, Manuskripten und anderen Medien erforderlich.
Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass Fachbodenregale aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit in fast jedem Bereich und jeder Branche einen wertvollen Beitrag zur Organisation und Lagerung leisten. Ihre breite Anwendbarkeit zeigt, wie wichtig sie für den täglichen Betrieb in verschiedensten Kontexten sind.

Fachbodenregale der Marke Bito kaufen

Achten Sie beim Lagerregal immer auf ausreichend Fachlast der Regalböden. Die Fachböden dürfen nie überlastet werden. Das könnte das komplette Regalsystem beschädigen. Deshalb sollten Sie das Fachbodenregal ausreichend groß dimensionieren.

Die Bito Fachbodenregale haben ein praktisches Stecksystem. Anders als bei einem Schraubsystem kann ein Steckregal mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug aufgestellt werden. Diese Lagersysteme bieten deutliche Vorteile gegenüber einen Schraubregal. Schraubsysteme erheblich aufwendiger aufzubauen und deshalb weniger flexibel.

Um Lagerregale genau zu dimensionieren, erfordert es eine gute Planung. Das Fachbodenregal sollte optimal die vorhandene Fläche nutzen. Die Lagerung verteilen Sie dafür am besten auf möglichst auf viele Felder.

Bei TOMANRO kaufen Sie online günstig und bequem Ihre neuen Fachbodenregale. Top Qualität finden Sie hier zu kleinem Preis.



Rechtliches
Datenschutz
Widerruf
AGB
TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein