Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316 | TOMANRO
Wir verwenden Cookies. Relevante Cookies sind für die Funktionalität der Seite notwendig, wie zum Beispiel für den Warenkorb. Zudem würden wir gerne Cookies zur Erhebung von Statistiken verwenden. Hierzu nutzen wir Google Analytics. Das Tracken mit Google Analytics akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren". (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
Top
Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316 Ansicht 2
Abbildung kann abweichen vom Original
Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316 Ansicht 2

Larzep
Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316

Druckkraft22.8 t
Zugkraft9.3 t
Hub159 mm
Bauhöhe eingefahren425 mm
Betriebsdruck700 bar
Ölvolumen max.527 cm³
Wirksame Kolbenfläche Druck33 cm²
Wirksame Kolbenfläche Zug14 cm²
Zylinderaußendurchmesser 92 mm
Gewicht ca.17.0 kg
Artikel-Nr.: LAR-DI02316


Qualitätsmerkmale

  • Für Druck- und Zuganwendungen in Produktions-Maschinen und -Anlagen.
  • Schwarz nitriert zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit.
  • Inkl. einem reichhaltigen Zubehör zur praktischen Anbindung in Industrieanlagen.
  • Die Zylinder sind mit zölligen Gewindeanschlüssen ausgestattet.
  • Die Zylinder DI verfügen über kein Sicherheitsventil.

Preis auf Anfrage
( exkl. MwSt
+ Versandkosten
Lieferzeit: ca. 4 Wochen
Zwischenverkauf vorbehalten!
Anzahl

Bild Typ DruckkraftZugkraftHubBauhöhe eingefahrenArtikel-Nr. Preis (zzgl. ges. MwSt.)
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00403Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00403
3.5 t1.2 t28 mm186 mmLAR-DI00403auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00408Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00408
3.5 t1.2 t79 mm237 mmLAR-DI00408auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00416Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00416
3.5 t1.2 t155 mm313 mmLAR-DI00416auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00803Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00803
8.7 t4.4 t28 mm223 mmLAR-DI00803auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00808Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00808
8.7 t4.4 t79 mm274 mmLAR-DI00808auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00816Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00816
8.7 t4.4 t155 mm350 mmLAR-DI00816auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI00826Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI00826
8.7 t4.4 t257 mm452 mmLAR-DI00826auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI01516Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI01516
13.9 t7.3 t159 mm389 mmLAR-DI01516auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI01526Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI01526
13.9 t7.3 t260 mm490 mmLAR-DI01526auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI02316
22.8 t9.3 t159 mm425 mmLAR-DI02316auf Anfrage.
Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02326Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI
DI02326
22.8 t9.3 t260 mm526 mmLAR-DI02326auf Anfrage.

Beschreibung: Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316

  • Kapazitäten von 4 bis 23 t und Hüben bis 260 mm verfügbar.
  • Für Druck- und Zuganwendungen in Produktions-Maschinen und -Anlagen.
  • Nitriert zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit.
  • Qualitativ hochwertige und langlebige Ausführung.
  • Zubehör: Flanschbefestigung, Fußbefestigung, Haltemutter, Schvenkauge.
  • Die Zylinder sind sowohl mit metrischen Gewindeanschlüssen als auch mit Zoll-Gewindegängen erhältlich.
  • Der Zylinder verfügt über drei Anschlussgewinde. Ein Außengewinde befindet sich am Kolbenende, Ein Außengewinde am oberen Ende des Zylinderkörpers und ein Innengewinde am Zylinderboden. Das Zubehör ist auf diese Anschlussmaße passend zugeschnitten und ermöglicht die Zylinder mit Flanschbohrungen, seitlichen Montagebohrungen oder Schwenkaugen auszurüsten.
  • Im Lieferumfang sind keine Schraubverbindungsanschlüsse erhältlich. Im Regelfall werden die Zylinder, bei dieser Anwendung, direkt mit den Schläuchen verbunden.
  • Achtung: DM und DI Zylinder verfügen über kein Sicherheitsventil, um einen überdruck zu verhindern.


Zubehör


Haltemutter

Haltemutter für Doppeltwirkendenzylinder
Das Verschrauben mit der Haltemutter ist wohl die einfachste Methode den Zylinder zu befestigen. Hierbei wird er durch eine Bohrung, die Fußverschraubung oder Flanschbefestigung (siehe unten) gesteckt und mit der Haltemutter von der anderen Seite gekontert. Der vordere Schaft wird hierzu bis zum Rezess (J-X) durch die Bohrung geführt und mit der Mutter fixiert. Ein Spiel sollte vermieden und über Scheiben ausgeglichen werden.

MAßE (mm) A B C D E Gewicht
DI004RB 1 3/8"-12 49.5 9.5 6.3 57 0.1
DI008RB 2"-12 65.5 12.7 6.7 75 0.1
DI015RB 2 5/8"-16 81.0 19.0 6.7 92 0.4
DI023RB 3 1/4"-16 96.5 25.4 6.7 108 0.7


Doppeltwirkende Inudstrie Zylinder DM-DI Haltemutter Skizze




Schwenkauge

Schwenkauge für Doppeltwirkendenzylinder
Das Schwenkauge ermöglicht es auf einfache Weise eine Gelenkbewegung mit dem Zylinderfuß oder dem Kolbenende durchzuführen. Der Stutzen verfügt sowohl über ein Innen- als auch ein Außengewinde. Über das Außengewinde wird er mit dem Fuß verbunden, über das Innengewinde mit dem Kolbenende verschraubt. Steckt man nun durch die axialen Bohrungen fix gelagerte Bolzen wird der Zylinder schwenkbar und kann rotierende Bewegungen ausführen.

MAßE (mm) A B C D E F G H I J Gewicht
DI004RP 30 1 1/8"-20 19.1 67.4 16 15.9 52.4 32.4 23.8 1 1/2"-20 0.2
DI008RP 42 1 11/16"-18 25.4 78.1 20 25.4 57.1 37.1 23.8 3/4"-16 0.6
DI015RP 56 2 3/16"-16 25.4 105.8 25 31.9 77.8 52.8 30.2 1 1/8"-12 1.3
DI023RP 70 2 3/4"-16 25.4 112.8 32 38.2 77.8 50.3 27.0 1 1/2"-12 2.1


Doppeltwirkende Inudstrie Zylinder DM-DI Schwenkauge Skizze




Fußbefestigung

Fußbefestigung für Doppeltwirkendenzylinder
Die Fußbefestigung wird über den oberen Schaft des Zylinder geführt und mit der Haltemutter verschraubt. Mit den beiden seitlichen Bohrungen kann sie auf einfache Weise an Bauteilen befestigt werden. Dies ermöglicht einen schnellen und effektiven Einbau des Zylinders. Für eventuelle Reparaturen oder Überholungen läßt sich der Zylinder somit leicht ausbauen und montieren.

MAßE (mm) A B C D E F G H Gewicht
DI004RC 16 10.5 57.0 31.8 19.3 72.6 50.8 35.1 0.4
DI008RC 20 13.5 82.5 44.5 25.4 101.6 73.2 50.9 1.2
DI015RC 28 20.0 101.6 52.3 35.0 127.0 95.5 66.9 2.9
DI023RC 36 26.5 125.0 63.5 45.0 159.0 117.4 82.7 4.5


Doppeltwirkende Inudstrie Zylinder DM-DI Fussbefestigung Skizze




Flanschbefestigung

Flanschbefestigung für Doppeltwirkendenzylinder
Die Flanschbefestigung ermöglicht es den Zylinder auf vorgebohrten Platten oder an Flanschen zu befestigen. Hierzu wird die Flanschbefestigung über den vorderen Schaft des Zylinders gestreift und mit der Haltemutter fixiert. Der Flansch ist auf den Schaft des jeweiligen Zylinders passent abgestimmt. Die vier Montagebohrungen sind versenkt um keine störenden Schraubenköpfe überstehen zu lassen. Die Breite ist auf die Schaftlänge angepasst und ermöglicht ein spielfreie befestigung durch die Kontermutter.

MAßE (mm) A B C D E F Gewicht
DI004RS 78.6 19.0 10.4 35.1 98.4 15 1.0
DI008RS 98.5 25.4 10.5 50.9 120.7 15 2.1
DI015RS 115.9 35.0 13.5 66.8 143.0 20 3.8
DI023RS 135.7 44.5 17.0 82.7 165.0 23 6.0


Doppeltwirkende Inudstrie Zylinder DM-DI Flanschbefestigung Skizze




Masszeichnung von Larzep Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI DI02316

Abmessungen:

Produktionszyl (Zoll Gewinde) DI 22.8 t


A425mm
B584mm
C398mm
D92mm
E65mm
F50mm
H89mm
H1110mm
K27mm
J70mm
M1 1/2"-12
P25mm
R2 3/4"-16
W3 1/4"-16
X29mm
Z26mm


TOMANRO
Impressum
Top Qualität Schneller Service Kompetente Beratung
Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
TOMANRO GmbH Logo klein